Eure Möglichkeiten

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“

Johann Wolfgang von Goethe

 

Alles kann! Nix muss.

Ihr interessiert euch für einen Auslandsaufenthalt während eures Studiums? Dann nutzt die zahlreichen Möglichkeiten, die der Fachbereich Biologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) bietet! Abgesehen davon, dass es sich gut in der Vita macht, bringt es auch euch viel in eurer persönlichen wie auch fachlichen Weiterentwicklung. Ein anderes Land, eine neue Umgebung, eine andere Kultur und ihre Menschen hautnah über einen längeren Zeitraum zu erleben, ist etwas ganz Besonderes und mit nichts zu vergleichen.

Nur wie kann man diesen entstandenen Wunsch am besten in die Realität umsetzen? Vor allem, da die zahlreichen Möglichkeiten, die euch offen stehen, zunächst überfordernd wirken können. An dieser Stelle soll der Blog WELTGEWANDT euch eine Hilfe sein! Hier findet ihr einen Überblick über die Möglichkeiten, die ihr als Studierende des Fachbereiches Biologie habt. Das Hauptaugenmerk liegt aber auf dem Austausch persönlicher Erfahrungen von Studierenden, die im Ausland waren, und Studierenden, die ins Ausland wollen. Also viel Spaß beim Lesen, Kommentieren und Teilen!

Euer WELTGEWANDT-Team

 

Unsere Rubriken:

ERASMUS Studierendenaustausch

Deutsch-brasilianischen Doppelabschlussprogramm SãMBio

Studienaufenthalt an der Universität Hyderabad in Indien

Free Mover

 

 

 

Letzte Beiträge

Steffi – Leben und Studieren in Tartu, Estland

Ich bin am 25. August vom Flughafen Hannover gestartet, um ein halbes Jahr in einem Land zu studieren, das ich nicht kenne und dessen Sprache ich nicht spreche, wenn nicht das einfache „Hallo-Danke“ (Tere-Aitah), am anderen Ende Europas. Estland, das schon vom Flugzeug aus, auf den allerersten Blick nur aus Bäumen zu bestehen scheint und … Steffi – Leben und Studieren in Tartu, Estland weiterlesen

SãmBio – Unsere Erfahrungen als erste Teilnehmer des Doppelabschlussprogramms

Wir – Nicolas, Stefan, Veselina, Lena und Wiebke – sind die ersten Teilnehmer des Doppelabschlussprogramms SãmBio zwischen der Universität Münster und einer der renommiertesten Universitäten in Südamerika, der Universidade de São Paulo (USP) und genauer ihrem Instituto de Ciências Biomédicas(ICB). Im Rahmen dieses DAAD geförderten Austausches verbringen wir 6 bis 10 Monate unserer Masterphase (MSc … SãmBio – Unsere Erfahrungen als erste Teilnehmer des Doppelabschlussprogramms weiterlesen

Mehr Beiträge